03.06.2020

Unterstützung der Marler Feuerwehr bei einem Großbrand

Technisches Hilfswerk leuchtet Großbrand aus.

Am 03.06.2020 brach am Vormittag auf einem Reiterhof in Marl – Frentrop ein Großfeuer aus. Dieses zerstörte leider eine Scheune komplett. Zur Unterstützung der nächtlich weiterlaufenden Löscharbeiten wurde unser Ortsverband angefordert. Einsatzaufgabe war das Ausleuchten der Schadenstelle. Mit einer Stärke von 9 Helfern ging es zügig zum Einsatzort um dort 3 Beleuchtungsstationen zu installieren. Nach Erledigung der Aufbauarbeiten blieben 5 Helfer zur Betreuung und Betankung der Aggregate vor Ort. Mit dem Abrüsten der Einsatzstelle war der Dienst um 08.30 Uhr heute morgen beendet.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: